• Franz Taucher

Die erste WM-Goldene geht an Deutschland

Im Mannschaftsweitenwettbewerb siegte Deutschland vor Österreich und Italien. Heute ab 17:30 Uhr geben die Damen am Rittener Eisring den Ton an.


Gestern abend fiel die erste Medaillen-Entscheidung im Mannschaftsweitenwettbewerb der Männer. Dabei siegte die DESV-Auswahl mit Markus Schätzl, Peter Rottmoser, Michael Späth und Alexander Anzinger mit 335,53 m vor Österreich (323,21 m) und Italien (266,81 m). Für das Finale am Samstag sind 12 Spieler qualifizert - darunter je 4 Athleten aus Deutschland und Österreich, zwei Italiener und je einer aus Australien und der Schweiz.

Die Vorrunde gewann Markus Schätzl mit 118,96 m im vierten Versuch, gefolgt von Peter Rottmoser (D) mit 110,90 m aufgestellt im fünften Versuch. Dahinter die Österreicher Markus Weichinger, Philipp Baumgartner und Markus Bischof.


Fotos: FT fantastic-icestock.tv


Am Samstag ab 18 Uhr werden die Einzelmedaillen in den Weitenwettbewerben vergeben. Wir freuen uns, wenn Sie via Livestream LIVE dabei sind.


 

ERGEBNIS-LINK (LIVETICKER weitschiessen.de)

 

#fantastic-icestock #Weltmeisterschaft #eisstock #Europameisterschaft #eisstockwm #Ritten #Stockpsort

353 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen